Spitzenfussball ist gerettet

Die Zukunft des Frauen-Spitzenfussballs in der Stadt Luzern ist definitiv gesichert. An der gestrigen Generalversammlung sagten die Mitglieder des Vereins FC Luzern Breitensport Ja zu einem weiteren Verbleib des Frauen-Spitzenfussballs in ihren Reihen.

Der neugebildete Vorstand des FCL-Spitzenfussball Frauen zeigt sich nach der positiven Abstimmung hocherfreut darüber, dass nun die Zukunft des NLA- und der drei Nachwuchsteams U19, U17 und U15 mit rund 75 Spielerinnen endgültig gesichert ist. Auch die Ausbildung von 27 Spielerinnen mit Talent Cards in verschiedenen Sportschulen kann damit im bisherigen Rahmen fortgeführt werden.

Der neue Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern und teilt sich die Aufgaben folgendermassen: Präsident: Thomas Bluntschli, Vizepräsident / Administration: Robert Schürch, Sport: Ruggiero Pelliccione, Marketing/Sponsoring/Kommunikation: Erwin von Moos, Finanzen: Stefan Konzett. Bereits ist auch der verantwortliche Trainer für die NLA Equipe bekannt: Glenn Meier. Er fungiert zudem als technischer Leiter.

Die neuen Verantwortlichen und die Spielerinnen bedanken sich bei den Mitgliedern des FCL Breitensport für den wegweisenden Entscheid, beim Innerschweizerischen Fussballverband IFV sowie der IG Sport Luzern für die positive Lösungsfindung und dem FCL Innerschweiz AG für das weitere Gastrecht auf der Luzerner Allmend. Der Dank geht auch an die bisherigen Verantwortlichen im administrativen und technischen Bereich.

Nach dem Rücktritt des gesamten bisherigen Vorstandes, der das NLA-Frauenteam in den letzten 13 Jahren mit grossem Aufwand zu einem Schweizer Spitzenteam formte, hatte in diesem Frühjahr der Zusammenbruch und die Auflösung der ganzen Organisation gedroht. Nun gilt es, nach vorne zu schauen und die Zukunft anzupacken!

 

Thomas Bluntschli                                                           Urs Dickerhof

Präsident FCL-Spitzenfussball Frauen                       Präsident IFV und IG Sport Luzern

  • Marion R. 02/07/2017 at 14:31

    Liebe FCL Frauen
    Gut gekämpft! Ich wünsche euch und eurem neuen Vorstand viel Erfolg für die kommende Saison!! Hopp FCL!!

Comments are closed.