FCL Frauen U17 holen die ersten Punkte

Es war ein besonderer Abend auf der Sportanlage Grossmatt in Lungern, gleich 8 Tore konnte das U-17 Nachwuchsteam der FCL-Frauen bejubeln. Nach den 2 Auftaktniederlagen belohnte sich die Mannschaft nach einer hervorragenden Teamleistung mit 3 Punkten. Einzig das Feiern nach dem Sieg muss noch etwas geübt werden.

Bereits in der 8. Minute erzielte Svenja Fölmli das Erste ihrer insgesamt 5 Tore zur FCL Führung. Die offensiv eingestellte FCL-Equipe kam zu zahlreichen Torchancen. Ein ums andere Mal konnte man die weit aufgerückten Obwaldner Verteidiger überspielen. Die Tormöglichkeiten wurden konsequent genutzt und so stand es zur Pause bereits 4:1. Besonders sehenswert war das 3:0 in der 32. Minute durch Vivien Baumann, welches sie mittels eine Schlenzers ins lange obere Eck erzielte. Sie schien jedoch selbst etwas überrascht zu sein von der Sehenswürdigkeit ihres Treffers, denn der Jubel viel eher verhalten aus.

Auch in der 2. Halbzeit konnte die Waser-Elf überzeugen. Man gewann viele Zweikämpfe, stand defensiv solid und die Spielerinnen ünterstützten sich solidarisch. Bemerkenswert war vor allem die Steigerung im defensiven Kopfballspiel. Ein sehenswertes Weitschusstor von Tanja Hengartner war das erste Highlight nach Wiederanpfiff. Zahlreiche Tormöglichkeiten und unglaublich viel Kampfgeist führten am Schluss zu einem deutlichen 8:1 Erfolg über das Team Obwalden, welches bis zum Schluss aufopferungsvoll kämpfte. Das Spiel endete dann wie es begonnen hatte. Svenja Fölmli umspielte Torhüter Schwander und markierte cool ihren 5. Treffer des Abends. Damit ist sie aktuelle Leaderin des Torschützenklassements der Coca Cola Junior League C.

Die komplette Luzerner Mannschaft, angeführt von Captain Joelle Meister zeigte eine hervorragende Leistung und wusste im kollektiv zu überzeugen. Die Einwechselspielerinnen fügten sich nahtlos ins Gefüge ein und sorgten dafür das die Spannung im Team während des ganzen Spiels hoch blieb.

Lang Zeit zum Jubeln bleibt jedoch nicht, denn bereits am Samstag wartet der nächste Gegner.
Um 16:00 Uhr empfängt die U17 der FCL-Frauen das starke Team Rontal auf der Allmend. Eine schwierige Aufgabe der man trotz des Sieges in Obwalden mit sehr viel Demut entgegnen wird.

Bildergallerie der U17