FCL U17 schlägt Aarau mit 4:3

FCL Spitzenfussball Frauen U17 mit Licht und Schatten zum 4-3 Erfolg

Zum zweiten Rückrundenspiel war der FC Aarau zu Gast auf der Luzerner Allmend.

Das Spiel begann beidseits nervös und zerfahren. Die ersten gut 10 Minuten waren geprägt von vielen einfachen Fehlern und unnötigen Ballverlusten.

Dann nahmen die Luzernerinnen das Zepter in die Hand, schafften es die Aargauerinnen mit hohem Pressing unter Druck zu setzen und erzwangen viele Fehler im Spielaufbau. Rebecca Buchle kam zu mehreren hochkarätigen Tormöglichkeiten, schaffte es aber nicht den Ball an Aaraus Torhüterin Estermann vorbeizubekommen. Die letzte Überzeugung im Abschluss fehlte.

Es dauerte dann bis zur 26. Minute, ehe Joëlle Meister einen hervorragend ausgespielten Angriff über die recht Seite, nach einem Rückpass von Svenja Fölmli, einnetzte.

Dann kamen die Luzernerinnen ins Rollen und Torjägerin Svenja Fölmli gelang ein lupenreiner Hattrick innerhalb von 10 Minuten zum Halbzeitergebnis von 4-0.

Die mahnenden Worte von Trainer Sandro Waser zur Halbzeit, sich jetzt bloss noch nicht als sicherer Sieger zu sehen, schienen nicht angekommen zu sein. Denn Aarau bestimmte den ersten Teil der 2. Hälfte deutlich. Die Luzernerinnen bekamen Mühe mit der aufsässigen und agressiven Spielweise der Aarauerinnen und so stand es nach 54 Minuten plötzlich nur noch 4-2. Danach verflachte die Partie etwas und die Luzernerinnen waren die letzten 15 Minuten wieder etwas präsenter und agiler. Eine gute Möglichkeit von Svenja Fölmli und eine Grosschanche kurz vor dem Ende der Partie durch Leonie Christen, hätten eigentlich die definitive Entscheidung herbeiführen sollen. Die Gäste kämpften jedoch munter weiter und kamen in der 90. Minute sogar noch zum 3-4 Anschlusstreffer.

Der darauffolgende Schlusspfiff sicherte den Luzernerinnen dann jedoch den hart erkämpften, aber verdienten Sieg.

Am nächsten Sonntag folgt das erste Auswärtsspiel in Basel. Dort wird es dann zwei konzentrierte Halbzeiten brauchen um ein positives Ergebnis nach Hause zu bringen.

FCL Spitzenfussball Frauen U17 – FC Aarau Frauen U17    4-3 (4:0)

FCL U17: Konzett; Hadorn, Marfurt, Bluntschli, von Moos (Schärli); Buchle (Hengartner (Bucher)), Reinschmidt, Meister, Rosica; Berbatovci (Christen), Fölmli

Tore:      
26. Meister           1:0

  1. Fölmli           2:0
  2. Fölmli          3:0
  3. Fölmli          4:0
  4. 1:4
  5. 2:4
  6. 3:4

Fotos Erwin von Moos