Die Medien und der FCL Spitzenfussball Frauen

Unsere Medienpartner wissen oft viel zu berichten. Manchmal sogar mehr, als wir selber wissen. Es ist deshalb immer wieder spannend zu lesen welche Gerüchte gerade aktuell die Runde machen. Wir wollen ihnen dies nicht vorenthalten und stehen den Medien natürlich gerne zur Verfügung für Auskünfte. Wir erlauben uns die Beiträge hier unkommentiert zu verlinken.

Seetaler Bote

20.09.2018 Das Klischee spielt mit

Regiofussball (vgl. auch Luzerner Zeitung)

http://regiofussball.ch/?s=fcl+frauen

30.08.2017 FCL Frauen: CKW neuer Hauptsponsor

 

16.08.2018 Die Luzerner Fussballerin Chantal Wyser spielt nicht nur auf der Aussenbahn gut
24.03.2018 Ihr Traum geht in Erfüllung
21.03.2018 Luzernerin wechselt in die Bundesliga
09.12.2017 FCL friert Basler Offensive ein
04.12.2017 FCL Frauen mit erster Heimniederlage
19.11.2017 FCL mit schwächster Saisonleistung
12.11.2017 FCL zu Hause ungeschlagen und Tabellenführer
11.11.2017 Brütsch schiesst FCL Frauen an die Spitze
01.11.2017 Wenig Freude am klaren FCL Sieg
30.08.2017 FCL Frauen sind gerettet (Video)
08.06.2017 FCL-Frauen können weiter jubeln
06.06.2017 Ehemaliger FCL-Präsident setzt sich für die Frauen ein
15.05.2017 So reagiert der FC Luzern
13.05.2017 FCL setzt falsches Zeichen (Leserbrief)
09.05.2017 Fragwürdiger Umgang mit dem Frauenfussball (Leserbrief)

30.08.2017 Finanziell auf gutem Weg
07.06.2017 FCL Frauen droht wegen alter Rivalität der Gau

21.03.2018 Géraldine Reuteler wechselt in die Bundesliga
19.06.2017 Männer machen sich für FCL-Frauen stark
09.06.2017 Der FCL behält seine Frauen-Spitzenfussballerinnen
27.04.2017 Meisterschaftsbetrieb des Luzerner Frauenfussballs gesichert
31.03.2017 «Gehören die Frauen nicht zur ‹FCL-Familie› dazu?»

16.06.2017 Die Sorgen und Hoffnungen der Schweizer Fussballerinnen

SRF

30.08.2017 Die Rettungsaktion ist geglückt  (Audiofiles)

 

Betrieb eingestellt:

21.03.2018 Géraldine Reuteler wechselt in die Bundesliga
11.11.2017 Luzern wird vom Tabellendritten zum lachenden Dritten
08.06.2017 Luzern sagt ja zum Spitzenfussball
31.03.2017 Eklat beim FC Luzern

%d Bloggern gefällt das: