U17 – Vorbereitung abgeschlossen

Spielbericht Testspiel SC Schwyz Frauen 1. Liga – FCL Spitzenfussball Frauen U17

Positive Leistung im letzten Testspiel

Exakt eine Woche vor dem Rückrundenauftakt gegen den FC Zürich besiegt die U17 die 1. Liga Mannschaft des SC Schwyz mit 5-3. Ein dominanter und spielerisch durchaus gefälliger Auftritt in der ersten Halbzeit zeigte, das die Equipe bereit für den kommenden schweren Auftaktgegener aus Zürich sein sollte. Das Nachwuchsteam fand von Beginn weg gut in die Partie und umging die robusten Schwyzerinnen meist mit schnellem Kombinationsspiel. Highlight der 1. Hälfte war ein sehenswertes Weitschusstor von Mittelfeldspielerin Michelle Reinschmidt. Nach weiteren Toren von Joelle Meister und Svenja Fölmli führten die Luzernerinnen zur Pause verdient mit 3-0.

Auch zu Beginn der 2. Hälfte waren die Luzerner Frauen spielerisch überlegen und kreierten einige gute Torchancen. Einzig die mangelnde Chancenauswertung war ein kleiner Wermutstropfen. Nach diversen Wechseln und einer etwas laschen Schlussviertelstunde stand das Endresultat von 5-3.

Man darf gespannt sein auf das Eröffnungsspiel zur Rückrunde vom kommenden Samstag 24.02.17 um 16:00 Uhr auf der Luzerner Allmend gegen die Frauen des FC Zürich. Nach einer intensiven Vorbereitung mit einigen guten Testspielresultaten und einem gelungenen Trainingslager in Spanien sollten die Spielerinnen für einen der Gruppenfavoriten gerüstet sein.

FCL Spitzenfussball Frauen U17 – SC Schwyz F 1.Liga  5-3 (3-0)

FCL U17: Konzett; von Moos (Bluntschli), Schärli (Christen), Marfurt, Hadorn; Buchle (Bucher), Meister, Reinschmidt, Rosica; Fölmli, Berbatovci